Gottesdienst mit Krankensegnung

Jährlich am letzten Samstag im September, dieses Jahr also am 24. September, sind Pflegebedürftige und ihre Angehörigen zu einem besonderen Gottesdienst mit Krankensegen und Krankensalbung in die Wallfahrtskirche nach Klosterlechfeld eingeladen.

Bereits ab 14.30 Uhr serviert ein ehrenamtliches Team Kaffee, Kuchen und Getränke im Klostergebäude, um 16 Uhr beginnt dann die Eucharistiefeier in der Wallfahrtskirche „Maria Hilf“.

Bei Bedarf organisiert die Pfarreiengemeinschaft Lechfeld auch gerne Fahrgelegenheiten und kümmert sich um eine Begleitung.

Zur besseren Planung ist eine Rückmeldung bis 20.09.2022 notwendig, Auskünfte erteilt auch gerne das Pfarrbüro Klosterlechfeld unter der Tel. Nr. 08232/96190. In allen Kirchen liegen Flyer für eine schriftliche Anmeldung aus.